Berla iVe Hardware Case

Berla iVe Hardware Case

0 out of 5

Der iVe-Hardwarekoffer ist das Ergebnis zweijähriger Entwicklungsarbeit zur Herstellung des ultimativen Tragekoffers zum Schutz und zur Organisation der Hardware, die zur Datenerfassung von Fahrzeugsystemen verwendet wird.

Verfügbarkeit: 2 vorrätig (kann nachbestellt werden) Artikelnummer: 3141 Kategorie:
Liste Anzeigen

Beschreibung

HARDWARE-KIT

Das iVe Toolkit ist eine Sammlung von speziell entwickelten Schnittstellenkarten und Kabeln, die zur Erfassung verschiedener unterstützter Fahrzeugsysteme verwendet werden. Das Toolkit enthält Werkzeuge, mit denen die Systeme bei Bedarf aus einem Fahrzeug ausgebaut werden können. Die Schnittstellenkarten und -kabel werden in Verbindung mit der iVe-Software zur Erfassung der Daten verwendet.

Werkzeuge zur Trimmentfernung
Tools zum Entfernen von Systemen
Geräte-Schnittstellenkarten
System-Schnittstellenkabel
Tragbare Stromversorgung

ULTIMATIVES HARDWARE-GEHÄUSE

Der Hauptkörper der Tasche besteht aus ultraleichtem, hochdichtem EVA und ballistischem Nylongewebe mit 1680 Denier-Beschichtung. Diese Materialien bilden zusammen mit dem durchschlagsicheren YKK-Rückwärts-Doppelspulen-Reißverschluss die erste Schutzschicht. Die Tasche ist wasserbeständig und widersteht starker Beanspruchung in abrasiven Umgebungen. Der verstärkte MIL-Spec-Nylon-Gurtbandgriff und die Befestigungspunkte sind über Niedrigprofilnieten mit einem inneren halbstarren Rahmen verbunden, so dass Kunden Zusatzausrüstung sicher an den Koffer anschließen können. Das diskrete Branding minimiert die Aufmerksamkeit für diejenigen, die bei operativen Tätigkeiten und auf Reisen wenig sichtbar sein müssen. Der Koffer wurde speziell so konzipiert, dass er für Kunden, die ständig unterwegs sind und nicht riskieren können, ihre Ausrüstung zu überprüfen, innerhalb der Handgepäckgrößenbeschränkungen der Fluggesellschaften liegt.

Größe: 20,5 (L) x 12,5 (B) x 10 (H) in | 52 (L) x 31,75 (B) x 25,5 (H) cm
Volumen: 2562 cu in | 41,9 L
Gewicht: 19 lbs | 8,6 kg (beladen) 4 lbs | 1,8 kg (leer)
Material: Ballistisches Nylongewebe mit hochzugfestem Nylongurtband

Case_interior_points_labels-01-1024x607

ORGANISATION DER NÄCHSTEN EBENE

Das Innere des Koffers maximiert die Sichtbarkeit und den Zugang bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung eines beispiellosen Organisationsgrades. [ 1 ] Der Deckel enthält gut sichtbare Netztaschen mit separatem Reißverschluss und elastischen Verschlüssen zur Sicherung gängiger Kabel und häufig verwendeter Gegenstände. In der durchsichtigen Tasche sind wichtige Gegenstände wie der iVe-Lizenzschlüssel und Beweismittel-Aufbewahrungsvorrichtungen untergebracht. [ 2 ] Die ausklappbaren Flügel sind mit 1/2-Zoll-Nieten zusammen mit integrierten Seitenwandverstärkungsplatten an dem halbstarren Rahmen befestigt. Die Flügel ermöglichen einen leichten Zugang zu den während des Erwerbsprozesses verwendeten Hardware- und Netzteilen. Kabel und andere Unterkomponenten, die in Verbindung mit jedem dieser Gegenstände verwendet werden, werden auf einer sekundären Schicht in den Flügeln unter jedem Stück Hardware gelagert. Das große Fach am Boden des Koffers enthält [ 3 ] das Ausbruchswerkzeug und [ 4 ] Schutzbehälter.

Case_Launch_311-03
Case_Launch_311-11

BREAKOUT-WERKZEUGSATZ

Das Breakout-Toolkit enthält die gängigen Werkzeuge, die für den Zugang zu und die Entfernung von Fahrzeugsystemen verwendet werden. Es besteht aus den gleichen Materialien wie das Hauptgehäuse und hat die gleichen diskreten, robusten, wetterbeständigen Merkmale, ist aber flach liegend konstruiert.

Speziell zugeschnittener, hochdichter Schaumstoff im Inneren des Werkzeugsatzes hält alles sicher an seinem Platz. Die Unterseite des Werkzeugsatzes enthält einen Ratschenantrieb, eine Verlängerung und ein Drehgelenk, die sowohl mit den Bitsätzen als auch mit den SAE- und metrischen Steckschlüsseln verwendet werden können. Außerdem gibt es eine kleine AAA-Taschenlampe, die eine gute Lichtquelle für Arbeiten auf engem Raum ist, und einen Teleskopstab, mit dem metallische Gegenstände, die sich gerade außer Reichweite befinden, geborgen werden können.

Im Deckel des Werkzeugsatzes befindet sich ein spezieller Bereich zur Aufbewahrung der Werkzeuge zum Entfernen des Beschnitts und eine magnetische Ablage, die beim Entfernen und Zerlegen der Systeme hilft, die Muttern, Bolzen und Schrauben im Auge zu behalten. Der Aufbewahrungsbereich für die Beschnittwerkzeuge ist speziell dafür ausgelegt, die Steckschlüsseleinsätze und Bitsätze in Position zu halten, wenn das Werkzeugset geschlossen ist. Der Ausbrechwerkzeugsatz ist so konfiguriert, dass Kunden auf einen Blick erkennen können, ob Werkzeuge fehlen, bevor sie ins Feld gehen.

SCHUTZBEHÄLTER

Die Container beherbergen die empfindlichsten Komponenten innerhalb des iVe-Hardware-Kits und sind einer der wichtigsten Aspekte des neuen Gehäuses. Sie sind aus thermoplastischem Polymer hergestellt und verfügen über ein flaches, lebendes Scharnier und eine bündige Verriegelung. Sie sind innerhalb des Koffers nach Fahrzeughersteller und unterstützten Fahrzeugsystemen organisiert. Das Etikett auf dem Buchrücken gibt den OEM und die von den Komponenten im Inneren unterstützten Systeme an. Der Datamatrix-Barcode kann mit der iVe Mobile App gescannt werden, um ein detailliertes Inventar der Komponenten und Unterkomponenten innerhalb eines Containers abzurufen.

In jedem Container sind die Komponenten und Subkomponenten nach unterstützten Systemen gruppiert. Die Gruppierungen werden physisch durch ABS-Kunststoff-Overlays angezeigt. Ein Schnellreferenzetikett, das auf dem Deckel angebracht ist, stellt jede Gruppierung visuell dar und listet die zugehörigen Komponenten und Unterkomponenten auf, die für eine Erfassung erforderlich sind.

Jede Komponente in einem Behälter wird durch speziell angepassten, chemisch vernetzten, feinzelligen Polyethylenschaum geschützt. Dieser spezielle Schaumstoff minimiert die Wärmeübertragung und ist ein außergewöhnlicher Stoßdämpfer. Es handelt sich um einen extrem haltbaren, hochdichten Schaumstoff, der speziell so entwickelt wurde, dass er bei starker Beanspruchung nicht bricht und reißt. Die Komponenten lassen sich mit den mitgelieferten Fingerreliefs leicht entfernen. Jede Komponente wird vollständig erfasst, wenn sie wieder in den Behälter gelegt wird, und empfindliche Stifte an der Unterseite der Schnittstellenkarten werden geschützt.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.8 kg
Sie haben dieses Produkt gerade in den Warenkorb gelegt: